Centrum plastické a estetické
chirurgie Ostrava

Bereits zum sechsten Mal wurde am vergangenen Wochenende der renommierte Kongress in der Südtiroler Landeshauptstadt organisiert. Lorenz Larcher konnte in dessen Rahmen 60 Plastische Chirurgen aus zehn verschiedenen Nationen begrüßen, die zu Themen aus der Brust-, Gesichts-, Hand- und Mikrochirurgie referierten.

Skupinová fotografie BSPS

Der Plastische Chrirurg Lorenz Larcher zog jedenfalls eine äußerst positive Bilanz: „Ich bin sehr glücklich, dass sich das Symposium mittlerweile zum fixen Treffpunkt vieler nationaler und internationaler Kollegen entwickelt hat. Die Vorträge werden auf einem sehr hohen Niveau präsentiert. Gerade in der Medizin ist es unumgänglich und auch Pflicht, immer auf dem neusten Stand der Dinge zu sein und sich auf wissenschaftlichen Kongressen auszutauschen."

Die Italienische Gesellschaft für ästhetische Chirurgie AICPE war mit dem Ehrenpräsidenten Dr. Botti vertreten, der gemeinsam mit dem derzeitigen Sekretär der Deutschen Gesellschaft für Plastische Chirurgie (DGPRÄC), Prof. Prantl aus Regensburg, den Vorsitz des 6. Bozner Symposiums für Plastische Chirurgie inne hatte.

Auch die italienische Gesellschaft für Rekonstruktive Mikrochirurgie SIM war mit dem Präsidenten Dr. Tos aus Turin vor Ort. Der Teilnehmer mit der längsten Anreise war ein Plastischer Chirurg aus Moskau.

Angereist waren zudem Spezialisten aus Schweden, Dänemark, Tschechien, Russland, England, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Deutschland und Italien. Neben Dr. Bolze, Dr. Lentsch und Dr. Deetjen waren auch einige Südtiroler Primare wie Dr. Eisendle vor Ort. Auch die Gesundheits-Landesrätin Martha Stocker hörte den Ausführungen der Experten interessiert zu.

Die traditionelle Weinverkostung, die mittlerweile ein Fixpunkt im Programm des dreitägigen Kongresses ist, führte der Bozner Sommelier Leo Larcher gemeinsam mit Thomas Bernardi von der Weinkellerei Bozen, die die edlen Tropfen zur Verfügung stellte.
Abgeschlossen wurde das 6. Bozner Symposium für Plastische Chirurgie, das seit seiner ersten Ausgabe im Kongresshotel Eberle hoch über den Dächern von Bozen stattfindet, mit einem Skitag in Obereggen.

hkMedia, Bozen

powered by Plastická-chirurgie.info

Dárkový poukaz

darkovy poukaz-11

Chcete udělat radost nejbližším? Nabízíme Vám MEDICENT dárkový poukaz. Stáhněte ZDE

Medicent centrum Medicent centrum Medicent centrum Medicent centrum Medicent centrum Medicent centrum

Jsem po operaci horních víček u MUDr. Tomáše Kempného. Spokojenost je skutečně velká a moc panu doktorovi děkuji. Je skvělý odborník i člověk.

Ludmila J. Zlín

Je už to deset let co mě pan doktor Tomaš Kempny vrátil do života s mého pohledu je nejlepší doktor na světě a smekám před ním má profesionální přístup,příjemné vystupování a hlavně zlaté ruce děkuji

František

Podstoupila jsem operaci horních víček u MUDr. Tomáše Kempného. Měla jsem obavy ale dopadla výborně. Velmi děkuji panu doktorovi, je to to vynikající odborník. Všem mohu doporučit.

Dana K. Nový Jičín

Mob.:
+420 737 465 660

E-mail:
Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.

Copyright © www.medicent.cz | Centrum plastické a estetické chirurgie Ostrava| 2015 All Rights Reserved | Design&Code: Tripon Media s.r.o. / Tripon Media

Burna